Rubrik

Im Pyjama arbeiten? Ja, wenn man auf zwei Stichworte setzt: Eleganz und Komfort


Zu den kleinen Annehmlichkeiten des Smart Working gehört gewiss, dass wir formelle Kleidung wie Kostüme, Hosenanzüge und High-Heels zugunsten von Homewear und informeller Kleidung „aufgegeben“ haben.

Denken wir an all die Calls im Trainingsanzug oder im Pyjama, einem bequemen und nicht einengenden Kleidungsstück - perfekt, um sich wohler zu fühlen. Das Stichwort ist in diesem Fall tatsächlich Komfort!
Letzterer hilft uns zu entspannen und potenziell auch die Produktivität zu steigern, indem wir nicht mehr überlegen müssen, was wir fürs Büro anziehen.

Wer aber auch zu Hause Lust auf entsprechende Kleidung hat, um sich geistig auf die Arbeit einzustellen, die tagsüber zu erledigen ist (oder auch nur als kleine Abwechslung im Alltag), kann sich für Tagespyjamas entscheiden, die wie ein Trainingsanzug für Komfort und Schlichtheit sorgen.

Donna lavora da casa in abiti comfortJedenfalls hat man die Wahl, für die Arbeit zu Hause nur noch praktische Kleidung zu tragen, die Bewegungsfreiheit, Bequemlichkeit und höchsten Komfort bietet.
Aber gerade wir Frauen sollten immer versuchen, diese Aspekte mit einem schönen, gut passenden Kleidungsstück zu vereinen, das nicht unbedingt aussieht wie ein typischer Pyjama, so wie wir ihn kennen und möglicherweise auch tragen.
Es geht um ein Kleidungsstück mit klaren Linien in neutralen oder sanften Farben, das bei Video-Calls mit Kollegen und Kunden ohne „Scham“ gezeigt werden kann.

Lavoro in piagiama: abbigliamento elegante e comfort

BeGood® bringt gerade ein neues Kleidungsstück auf den Markt, das genau diesem Bedarf der Frauen gerecht wird, motiviert auch durch diese außergewöhnliche Zeit, die nicht nur die Arbeitsprozesse revolutioniert.

Mit seinem entwässernden und hydratisierenden Soft-Touch-Pyjama will BeGood® das Home-Office komfortabel gestalten, ohne dabei auf eine elegante Schlichtheit zu verzichten.
Leicht und bequem, um das „Bellessere“ (die Schönheit und das Wohlbefinden) der Frauen zu verbessern, für welches das Unternehmen steht, soll der Soft-Touch-Pyjama eine Streicheleinheit für den Körper sein.Jill Cooper indossa il pigiama snellene e drenante BeGood®Ein bequemes und innovatives Set, das den Körper die ganze Nacht oder beim Relaxen zu Hause umhüllt, ohne einzuengen.
Aber vor allem ist es ein echter Bestandteil der persönlichen Beauty-Routine, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, verleiht ihr Geschmeidigkeit und reduziert sichtbar das Erscheinungsbild der Cellulite.

Das ist das Verdienst von Dermofibra® Cosmetics Gewebe, dem international patentierten Markenzeichen des Unternehmens. Anorganische Verbindungen (Silizium, Magnesium, Titan und Zink) und Wirkstoffe (Vitamin A und E, Koffein und Aloe Vera) werden auf natürliche Weise durch die Körperwärme aktiviert und verbessern die Textur der Haut.
Unter anderem regt Dermofibra® Cosmetics die Mikrozirkulation an, steigert in der Folge die Ableitung überschüssiger Wassereinlagerungen, strafft die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit.Varianti colore pigiama soft touch BeGoodDie kombinierte Wirkung des speziellen modellierenden Gewebes und der Bio-Infrarot-Faser schafft Kleidungsstücke, die die Mikrozirkulation anregen. Bei den Leggings werden überschüssige Flüssigkeiten abgeleitet und Ihre Beine neu definiert.
Das atmungsaktive und komfortable Gewebe schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper und sorgt so für eine optimale Passform. 

BeGood bietet zwei verschiedene Farbvariationen an. Ein Set salbeigrün und cremefarben und ein anderes cremefarben mit Schottenmuster, zwei Auswahlmöglichkeiten, die auf die Kombination von natürlichen Farben und Evergreen-Prints setzen. Für ein elegantes, schlichtes, aber nicht monotones Ergebnis.

Veröffentlicht in: Fashion, NewPosts, #IORESTOACASA